Quinny Speedi Jogger Test

Wertung: Quinny Speedi Kinderbuggy

Wertung: Quinny Speedi Kinderbuggy
97.2

Preis

10/10

    Qualität / Verarbeitung

    10/10

      Komfort

      10/10

        Sicherheit

        10/10

          Handhabung

          10/10

            Vorteile

            • sehr gute All-in-One Lösung
            • Adapter für Maxi - Cosi Babyschalen inkl.
            • Sehr gute Federung
            • Sehr kompakt und leicht zusammenklappbar
            • Sinnvolles Zubehör optional

            Nachteile

            • teilmontierte Auslieferung

            Quinny Speedi Jogger – unser Testbericht

            Testsieger bei den Jogger Kinderbuggys

            Fakten im Überblick:

            • Schieberhöhe regulierbar (93 cm – 104 cm)
            • Bezug und Verdeck abnehmbar, Handwäsche
            • Bezüge und Sonnenverdeck aus einer robusten, wasserabweisenden Polyester – Nylon – Mischung
            • inkl. Trageschale Dreami mit integrierten Adaptoren
            • mit ergonomisch geformten Griffen
            • inkl. Matratze, Regenverdeck, Moskitonetz, Winddecke
            • Rückenlehne von der Sitz- bis zur Liegeposition stufenlos verstellbar
            • gepolsterter 5 – Punkte – Sicherheitsgurt
            • abnehmbarer Sicherheitsbügel
            • 2 fach verstellbare Fußstütze
            • Luftrad vorne 10 Zoll (25,4 cm)
            • Lufträder hinten 12 Zoll (30,5 cm)
            • schwenk- und feststellbares Vorderrad, 360° drehbar
            • inklusive Feststellbremse (keine Handbremse)
            • leicht zusammenlegbar
            • geräumiges, größenverstellbares, abnehmbares Einkaufsnetz
            • inkl. Luftpumpe 

            Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy TestDer Speedi Jogger Kinderbuggy von Quinny Kinderwagen ist besonders für sportliche Eltern ausgelegt. Durch seine besondere Form und Ausstattung kann mit ihm wunderbar und bequem zusammen mit dem Kind im Kinderbuggy gelaufen oder gejoggt werden. Dazu wurde ein sehr stabiler Aluminium – Rahmen verbaut, der sogar mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt werden kann.

            Der Sportbuggy selber wiegt 11,5 Kg und ist durch die mitgelieferte Dreami Babywanne auch für Kinder ab der Geburt geeignet. Mit einem sehr guten Fahrwerk und großen Luftreifen ist der Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy für alle Strassenarten geeignet. Er kann sowohl problemlos im Stadtleben, auf Reisen aber auch für den morgendlichen Lauf im Park genutzt werden.

            Jetzt kaufen bei Amazon

            Interessant ist auch, dass der Kinderbuggy durch ein intelligentes Faltsystem auf ein Minimum zusammengefaltet werden kann. Dadurch ist der Kinderwagen auch sehr einfach zu transportieren. Doch die technischen Raffinessen sind nicht die einzige Stärke des Kombi – Gefährts, welches sich bereits von der Geburt des Kindes an nutzen lässt.

            Vorteilhaft ist auch das geringe Gewicht und die hohe Flexibilität des Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy, denn die stadttauglichen Schwenkräder kennt man sonst nur von den Kombikinderwagen im modernen Stil. Der höhenverstellbare Lenker des Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy kann perfekt an die Körpergröße angepasst werden, so dass mit dem Kinderbuggy optimal gelaufen werden kann.

            Welche Features gibt es sonst noch?

            Zum Lieferumfang des Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy gehört auch die Dreami Baby Schale. So können auch Säuglinge direkt nach der Geburt in den Kinderbuggy gelegt werden. Sowie sie sitzen können, ist es möglich, den Kindersitz einzubauen. Als Besonderheit ist auch eine Halterung für einen Maxi – Cosi dabei, so kann auch die Maxi – Cosi Pebble Auto Babyschale in den Quinny Speedi eingebaut werden. Dadurch ist der Kinderbuggy sehr flexibel in seinen Anwendungen. Der Kinderbuggy Sitz sorgt für einen guten Komfort und vollwertige Liegeposition. Gerade bei Kombikinderwagen ist das besonders wichtig, denn die Dreami Kinderwagen Schale wird ab dem 6. Monat meist zu klein und der Nachwuchs ist dann schnell aus diesem Sitz herausgewachsen.

            Sie können dann einfach in den mitgelieferten Sportsitz umziehen. Als weitere Besonderheit zählt das zum Sonnensegel verwandelbare Verdeck mit Sichtfenster an den Seiten. Für den richtigen Wetterschutz gibt es in der Zubehörliste das Quinny Speedi Regenverdeck oder den Sonnenschirm. Für warme Füße im Winter ist der Quinny Speedi Fußsack erhältlich mit dem es sogar bei tiefsten Minusgraden an die Luft gehen kann. Des Weiteren positiv zu erwähnen ist in jedem Fall auch die gute Reisefreudigkeit des Quinny Speedi Kinderbuggy mit der maximalen Klappbarkeit und den geringen Maßen des Gestells.

            Der Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy im Härtetest

            Nach dem Auspacken ist erst mal ein wenig Aufbauarbeit angesagt. Der Quinny Speedi Jogger wird nur teilmontiert geliefert und muss zuerst komplettiert werden. Das geht aber recht einfach und ohne Werkzeug von statten. Die Verarbeitung ist vorbildlich und das Material macht einen sehr stabilen Eindruck. Das Gewicht ist mit 11,5 Kg für einen Jogger Buggy mit Sportsitz durchaus noch in einem guten und akzeptablen Bereich. Der Dreami Kinderwagenaufsatz wiegt nochmal zusätzlich 5 Kg ist aber für kleine Säuglinge die noch nicht sitzen können unerlässlich.

            Die Bedienung der Bremse erfolgt über den Fuß und wirkt auf beide Hinterräder. Bei der ersten Ausfahrt im Kinderbuggy Test steuerte sich der Kinderwagen mit seinen sehr großen Rädern und leichtgängigem Kugellager sehr bequem. Durch einen breiten Radstand ist der Buggy relativ kippsicher und kann auch sicher und mit wenig Kraft auf Bürgersteige gefahren werden. Sehr gut gelöst ist die Verstellung des Sitzes, die auch eine erhöhte Beinposition durch eine verstellbare Fußstütze erlaubt. Die Liegestellung kann dabei stufenlos durch Betätigen eines Schiebeknopfes an der Rückseite des Wagens eingestellt werden.

            Bei dem Kinderbuggy Test ist auch aufgefallen, dass das Sonnenverdeck sehr gelungen ist und auch seinem Namen voll und ganz gerecht wird. Optisch passt das Verdeck sehr gut zum Kinderwagen und ist auch gut einsehbar, so dass man das Kind immer gut beobachten kann. Hervorragend gelöst ist auch das eingebaute Belüftungssystem, damit auch an heißen Tagen mehr Sauerstoff ans Kind gelangt.

            Obermaterial und Ausstattung

            Das Obermaterial ist wasserabweisend und kann bei starker Verschmutzung auch abgenommen und gereinigt werden. Der Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy ist bestens ausgestattet und das Kind fühlt sich gleich beim Einstieg wohl und geborgen. Es kann sich an einem abnehmbaren Frontbügel festhalten und zur Sicherheit gibt es einen 5 – Punkte –Sicherheitsgurt.

            Die Sitzposition im Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy ist individuell einstellbar und hat eine gepolsterte Einlage. Für den täglichen Bedarf in der Stadt ist ein großer Einkaufskorb unter dem Sitz montiert. In diesen kann der tägliche Bedarf wie Wickelzeug, Getränke und Essen, Spielzeug und zusätzlich auch der Einkauf untergebracht werden.

            Rahmen und Handhabung

            Einfach zusammenzuklappenDas Zusammenklappen des Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy funktioniert sehr einfach, es muss lediglich eine Sicherungsverriegelung gelöst und dann kann der Sportbuggy einfach zusammen geklappt werden. Wenn er zusammen geklappt ist steht er selbstständig aufrecht so dass der Sitz nicht schmutzig werden kann. Um das Klappmaß nochmals zu verringern können die Räder abgenommen werden und somit passt er dann auch in den kleinsten Kofferraum.

            Möchte man den Quinny Speedi Jogger wieder aufstellen, einfach nur die Transportsicherung lösen und den Kinderbuggy wieder ausklappen und anschließend verriegeln. Das ganze Auf- oder Zuklappen ist binnen weniger Sekunden geschehen und sollte bei einem Kinderbuggy Vergleich unbedingt berücksichtigt werden.

            Kundenrezemsionen zum Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy auf Amazon.de

            Vorteile

            • All-in-One sehr gut gelöst
            • Adapter für Maxi – Cosi Babyschalen dabei
            • Sehr gute Federung
            • Kann auch als Jogger verwendet werden
            • Sehr kompakt und leicht zusammenklappbar
            • Sinnvolles Zubehör optional 

            Nachteile

            • Wird teilmontiert geliefert 

            Produktdetails und Technische Daten

            • Obermaterial: 58% Polyester, 42% Nylon
            • Wattierung: 100% Polyester
            • Obermaterial Dreami: 100% Polyester (Abwaschbar)
            • Sonnenverdeck: 100% Polyester
            • Regenschutz: 100% Polyvinylchlorid
            • Winddecke/Moskitonetz: 100% Polyester
            • Bezüge abnehmbar, Handwäsche
            • Maße:
              • Dreami ( L x B ): Innenmaß 80 cm x 44,5 cm; Außenmaß 84 cm x 48,5 cm
              • Babydecke ( L x B x H ): 84 cm x 45 cm x 60 cm
            • Gewicht:
              • Sportwagen: 11,5 kg
              • Dreami: 5 kg
            • Gestell aus Aluminium
            • Klappmaß: 95 cm x 66 cm x 45 cm
            • Räder Typ: Luft
            • Alter: geeignet ab Geburt
            • Breite: 38 cm
            • Höhe: 102 cm
            • Länge: 84 cm

            Lieferumfang

            • Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy inklusive Kinderwagenaufsatz
            • Einkaufskorb
            • Sonnenverdeck
            • Spielbügel
            • Sonnenschirmclip und
            • Adapter für alle Maxi – Cosi Babyschalen

            passendes Zubehör:

            Fazit

            Der Quinny Speedi Jogger ist genau das richtige Modell für die sportlich orientierte junge Familie, die viel Sport treibt und dabei auch das Kind mitnehmen möchte. Bei dem Speedi von Quinny stimmt das gesamte Zusammenspiel der Komponenten und er ist daher auch unser Testsieger in der Kategorie Jogger Kinderbuggys geworden. Im Vergleich ist der Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy um einiges komfortabler und es macht richtig Spaß mit ihm durch die Gegend zu laufen oder zu joggen.

            Aber auch in der Stadt ist der Speedi ein toller Begleiter. In unseren Kinderbuggy Test und Vergleich konnte sich der Quinny Speedi Jogger Kinderbuggy als Testsieger unter anderem gegen den Zweitplatzierten Hauck Viper V12 Kinderbuggy und den Drittplatzierten Chicco Activ3 Kinderbuggy durchsetzen.

            FAQ Kundenfragen und Antworten

            1. Ist der Kinderbuggy montiert wenn er geliefert wird?
            Er wird nur teilmontiert geliefert und muss noch aufgebaut werden.

            2. Kann der Bezug gewaschen werden?
            Ja, der Sitzbezug kann abgezogen und gewaschen werden.

            3. Kann ich mit dem Kinderbuggy auch über Feldwege joggen?
            JA der Speedi hat besonders große Räder und eine sehr gute Federung.