Peg Perego Book Classico Test

Peg Perego Book Classico

ca. 320€
9.3

Preis

9.3/10

Qualität / Verarbeitung

9.4/10

Komfort

9.4/10

Sicherheit

9.2/10

Handhabung

9.3/10

Vorteile

  • Hinterräder mit Teleskopfederung
  • Vorderräder wahlweise schwenk- oder feststellbar
  • Komfortabler seitlicher Tragegriff
  • geringes Klappmaß
  • große Zubehörliste

Nachteile

  • Vorderräder besitzen keine Federung

Peg Perego Book Classico Kinderbuggy – der Testbericht

Fakten im Überblick

Die wichtigsten Facts des Peg Perego Book Classico Kinderbuggy sind…

  • große und breite kugelgelagerte Räder (ø 17,5 cm vorne, ø 26 cm hinten)
  • Hinterräder mit Teleskopfederung, Vorderräder wahlweise schwenk- oder feststellbar
  • Extra hoher und verstellbarer Schieber (min. 78 cm / max. 109 cm)
  • beidseitig wirkende Feststellbremse an den Hinterrädern
  • Zentraler Bügel zum Zusammenklappen, kann zusammengeklappt wie ein Trolley gezogen werden
  • der Wagen faltet so zusammen, dass der Bezug innen ist und somit gut geschützt vor Schmutz
  • Abnehmbares Verdeck, das mittels zweiseitigem Reißverschluss auch als Sonnendach verwendet werden kann
  • Sichtfenster am Verdeck
  • Frontbügel kann zum Ein- und Aussteigen geöffnet oder für Kleinkinder ganz entfernt werden
  • 5 – Punkte – Sicherheitsgurt
  • Neigung der Rückenlehne vierfach bis in die Liegeposition einstellbar
  • Neigung der Fußstütze in 2 Positionen einstellbar
  • sehr großer und stabiler Netzkorb
  • Bezug abnehmbar, bei maximal 30°C von Hand waschbar
  • Automatisches Befestigungssystem für den passenden Autokindersitz Primo Viaggio

Peg Perego Book Classico KinderbuggyDer Peg Perego Book Classico Kinderbuggy vom italienischen Hersteller Peg Perego ist aus besonders leichten Aluminiumrohren gefertigt. Durch besonders viele Verstellmöglichkeiten kann der Kinderwagen in jeder Situation für das Kind angepasst werden.

Mit einem Gewicht von nur 9 Kg zählt der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy mit zu den Leichtgewichten unter den Kinderbuggys und das ist mit ein Grund, wieso der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy problemlos in jedem Terrain gefahren werden kann. Durch das von Peg Perego patentierte Faltsystem kann der Kinderbuggy mit nur einer Hand auf ein Minimum zusammenfaltet werden und passt danach in den kleinsten Kofferraum.

Hier geht es zum Peg Perego Book Classico auf Amazon.de

Durch die geringen Klappmaße kann er aber auch prima mit in den Urlaub genommen werden und ist somit auch der ideal Begleiter auf einer Urlaubsreise. Durch das Easy Klick System kann auch der Autokindersitz Primo Viaggio, den es als Zubehör zu kaufen gibt, in den Buggy eingebaut werden.

Mittels der abnehmbaren Babyschale kann das Baby direkt vom Buggy ins Auto umziehen, ohne dass es herausgenommen werden muss. Auch an einen guten Fahrkomfort wurde gedacht, denn durch die vorderen Schwenkräder ist der Kinderwagen besonders wendig. Die Schiebergriffe sind verstellbar, so dass der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy auch von unterschiedlich großen Personen bequem gefahren werden kann.

Welche Features gibt es sonst noch?

Im Peg Perego Book Classico Kinderbuggy gibt es eine vierfache verstellbare Rückenlehne mit der die Sitzposition von einer liegenden bis zu einer bequemen Sitzposition eingestellt werden kann. Das durchdachte Dach gibt einen ausreichenden Wetterschutz im Peg Perego Book Classico Kinderbuggy und besitzt 2 Lagen. Es dient zum einen als Sonnenverdeck oder zum anderen als Regenschutz und hat ein eingebautes Sichtfenster der den Blick auf das Kind während der Fahrt freigibt. Das Sonnennetz, was unter dem Regenschutz liegt, hat einen guten UV – Schutz und der Innenraum wird gleichzeitig mit ausreichend Luft versorgt.

Die Zubehörliste bietet sinnvolle Extras wie z.b. Flaschenhalter, Regenschutz, Schirm, Mückennetz, Reisetasche Travel Bag, Wickeltasche Borsa und die Baby Cushion Wendeauflage mit Baumwollstoff für die warme Jahreszeit auf der einen Seite und kuscheligem Stoff auf der anderen Seite für die kalte Jahreszeit an. Durch diese Extras kann der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy zu einen komfortablen Luxusbuggy nachgerüstet werden.

Der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy im Härtetest

Schon der erste Eindruck nach dem Auspacken Peg Perego Book Classico Kinderbuggy ist sehr positiv, denn das Paket ist recht leicht und daher problemlos zu tragen. Das liegt daran, dass der Kinderwagen aus einem leichten Aluminiumrohr hergestellt wird und nur 9 Kg wiegt. Zur Montage brauchen lediglich die Hinterräder montiert werden und schon kann die Ausfahrt im neuen Kinderbuggy beginnen. Der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy ist ein kleiner wendiger Stadtbuggy der durch ein geringes Klappmaß auch leicht transportiert werden kann.

Die Abmessungen sind nach dem Zusammenklappen nur 39 cm x 59 cm x 83 cm und daher wesentlich kompakter von den Abmessungen her, als der Peg Perego Pliko P3 Kinderbuggy. Das Fahrverhalten und die Wendigkeit sind vorbildlich, er kann praktisch mit nur 2 Fingern gefahren werden, was keinesfalls eine Empfehlung darstellen soll. An den Hinterrädern ist eine stabile Bremse eingebaut, die auf beide Räder wirkt, damit der Kinderwagen sicher abgestellt werden kann.

Bereits die erste Ausfahrt beim Kinderbuggy Test machte allen viel Freude, denn sogar das etwas größere Brüderchen kann auf einem Trittbrett zwischen beiden Hinterrädern mitfahren. Der Sitz ist sehr bequem gepolstert und der Kinderwagen fährt sich sehr leise über die Gehwege. Das liegt an den großen Kunststoffrädern, die eine Gummi – Lauffläche haben und mit leichtgängigen Kugellagern bestückt sind.

Auch über Kopfsteinpflaster lässt es sich sehr gut fahren, da die hinteren Stoßdämpfer die gröbsten Unebenheiten wunderbar abfedern. Einfach zu handhaben ist auch die vierfache Verstellung der Rückenlehne des Sitzes, welche über einen Schieberegler den Sitz von einer liegenden Position in eine Sitzposition gebracht werden kann. An der Fußstütze ist ebenfalls eine Möglichkeit vorhanden um sie in drei verschiedenen Positionen zu verstellen.

Im Kinderbuggy Test wurde auch die Konstruktion des Sonnenverdecks genauer unter die Lupe genommen. Hier besteht die Möglichkeit durch einen Reisverschluss das Verdeck von einem Regenschutz in einen Sonnensegel zu verwandeln. Da durch ist das Kind sehr gut vor der Sonneneinstrahlung und es bekommt trotzdem ausreichend Luft. Für die Beobachtung des Kindes während der Fahrt ist ein Sichtfenster oberhalb des Verdeckes eingebaut. Optisch passt das Klappverdeck auch sehr gut zum Kinderwagen und kann durch einen Handgriff leicht in ein Cabrio verwandelt werden.

Obermaterial und Ausstattung

Großer Vorteil der Kinderbuggys von Peg Perego ist, dass der Bezug des Kinderbuggys abgezogen und als Handwäsche bei 30 Grad gewaschen werden kann. Das ist bei vielen anderen Herstellern leider nicht der Fall. Auch das an den Seiten verbaute Obermaterial ist sehr pflegeleicht und kann bei Verschmutzungen leicht abgewaschen werden. Die Ausstattung des Peg Perego Book Classico Kinderbuggy ist vorbildlich und der Nachwuchs fühlt sich gleich beim ersten Einstieg wie zu Hause.

Peg Perego Book Classico Kinderbuggy StauraumAn dem serienmäßigen Frontbügel kann sich das Kind während der Fahrt gut festhalten und fühlt sich dann auch sicher wenn es mal wieder über Stock und Stein durch einen Wald oder über einen Feldweg geht. Damit das Kind währen der Fahrt nicht rausrutschen kann, gibt es einen 5 – Punkte –Sicherheitsgurt, der in der Höhe eingestellt werden kann und eine abnehmbare Polsterung hat.

Durch eine verstellbare Sitzposition im Peg Perego Book Classico Kinderbuggy können verschiedene Positionen eingestellt werden. Selbst lange Ausflüge sind durch eine gute Sitzpolsterung ein Vergnügen für die Kleinsten und unter dem Sitz gibt es für den täglichen Bedarf einen großen Einkaufskorb. Hier können Wickelzeug, Essen und Getränke, sowie der Einkauf von unterwegs untergebracht werden.

Rahmen und Handhabung

Peg Perego Book Classico Kinderbuggy zusammengeklapptDas patentierte Klappsystem des Peg Perego Book Classico Kinderbuggy ist sehr einfach und ohne Kraftaufwand zu bedienen. Im Kinderwagen Test konnte der Klappmechanismus mit nur einer Hand bedient werden, nachdem der Riegel unter dem Sitz gelöst wurde, klappt der Kinderbuggy zusammen. Dabei berührt der Sitz nicht einmal den Boden und wird von daher auch nicht dreckig.

Platzmäßig nimmt der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy nur sehr wenig Raum ein und ist nicht nur deswegen sehr beliebt auf Urlaubsreisen oder bei Eltern die sehr oft mit dem Auto und Kind unterwegs sind. Zusammengeklappt hat der Kinderbuggy gerade mal die Abmessungen von (L / B / H): 83 cm x 59 cm x 39 cm und kann sogar im Kofferraum eines Kleinwagens transportiert werden.

Aber auch als idealer Reisebegleiter im Fluggepäck ist der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy geeignet, denn er kann wie ein Trolley hinter sich hergezogen werden. Der Aufbau ist auch kinderleicht, denn nachdem die Transportsicherung gelöst wurde kann der Buggy wieder einfach aufgeklappt werden. Dabei faltet er sich fast von alleine wieder in seine vollständige Größe aus und nach Einrasten der Sicherheitsverriegelung kann das Kind wieder in den Kinderwagen gesetzt werden.

Hier geht es zum Peg Perego Book Classico auf Amazon.de

Vorteile

  • Hinterräder mit Teleskopfederung
  • Vorderräder wahlweise schwenk- oder feststellbar
  • Komfortabler seitlicher Tragegriff
  • Zusammengeklappt freistehend, benötigt nur wenig Platz
  • große Auswahl an Zubehör erhältlich

Nachteile

  • Vorderräder besitzen keine Federung

Produktdetails und Technische Daten

  • Belastbarkeit: bis 20 Kilogramm
  • Durchmesser Hinterräder 27 cm
  • Durchmesser Vorderräder 17 cm
  • Gestell: Aluminium
  • Klappmaß: 39 cm x 59 cm x 83 cm
  • Rädertyp: Kunststoffräder
  • Schieberhöhe: 109 cm
  • Alter geeignet ab Geburt
  • Breite (Artikel) 59 cm
  • Höhe (Artikel) 106 cm
  • Länge (Artikel) 93 cm
  • Gewicht: 9 Kilogramm

Lieferumfang

  • Peg Perego Book Classico Kinderbuggy mit Sonnenverdeck und Haltebügel

Fazit

Der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy ist ein nur 9 Kg leichter Aluminium Kinderbuggy. Mit einem kleinen Klappmaß ist er besonders für Familien geeignet, die gerne und oft mit dem Auto unterwegs sind. Der Peg Perego Book Classico Kinderbuggy besitzt eine vorbildliche Ausstattung und kann mit weiteren Extras zu einen Luxusbuggy aufgerüstet werden. Wir geben für dieses Modell eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Punktemäßig kann er aber im Kinderbuggy Test nicht mit dem Testsieger Quinny Zap Xtra Kinderbuggy oder dem kleinen Bruder Peg Perego Pliko Mini Kinderbuggy der den 2.Platz im Kinderbuggy Test erreicht hat, mithalten.

FAQ Kundenfragen und Antworten

1. Wird ein Auto – Kindersitz auch angeboten?
Ja als Zubehör ist der Autokindersitz Primo Viaggio SL für dieses Modell erhältlich. Damit kann das Kind dann auch im Auto sicher transportiert werden.

2. Kann der Sitzbezug abgenommen und gewaschen werden?
Ja er kann abgenommen werden und per Hand oder Schonwäsche in der Waschmaschine gewaschen werden.

3. Gibt es auch Ersatzteile für den Kinderbuggy?
Ja Peg Perego ist ein italienischer Hersteller und es gibt eine Ersatzteilversorgung für alle Modelle.