Chipolino Carolina Test

Chipolino Carolina

ca. 90€
8.2

Preis

9.0/10

Qualität / Verarbeitung

7.9/10

Komfort

7.9/10

Sicherheit

8.0/10

Handhabung

8.0/10

Vorteile

  • einfach zu reinigen
  • verstellbares Sonnenverdeck
  • lange Nutzungsdauer
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Vorderräder schwenk- und feststellbar

Nachteile

  • teilmontierte Lieferung
  • langes Klappmaß

Chipolino Carolina im Kinderbuggy Test

Fakten im Überblick

Die wichtigsten Facts zum Chipolino Carolina Buggy sind…

  • einfach zu tragen und leicht zu verstauen dank seiner kompakten Klappmaße
  • gefederte Vorderräder sorgen für einen angenehmen Fahrkomfort
  • besonders wendig und flexibel durch schwenk- und feststellbare Vorderräder
  • mit 5 – Punkte – Sicherheitsgurt
  • Feststellbremse an beiden Hinterrädern

Chipolino Carolina KinderbuggyDer Chipolino Carolina Kinderbuggy ist ein preisgünstiger Kinderwagen mit kompakten Klappmaßen, daher ist er besonders als Reisebuggy oder für Familien geeignet die viel mit dem Auto unterwegs sind. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Farben die den Chipolino Carolina zu einem wahren Hingucker machen. Durch eine funktionelle Ausstattung kann mit dem Kinderbuggy komfortabel durch die Stadt oder über eine Strandpromenade gelaufen werden. Auf dem stabilen Stahlrohrrahmen ist ein Kindersitz gebaut der sich bei dem Zusammenklappen faltet, dadurch kann der Chipolino Carolina Kinderbuggy auch in einem kleinen Kofferraum, in der Bahn oder im Flugzeug mitgenommen werden.

Hier geht es zum Chipolino Carolina Buggy auf Amazon.de

Der Chipolino Buggy Carolina bringt dabei nur 6,8 Kg auf die Waage und kann daher einfach getragen werden. Der Sitz kann zu einer Liegefläche verstellt werden und ist ab dem 6. Monat bis ca. 15 Kg Gewicht geeignet. Durch einen breiten Radstand und den großen Reifen, die sogar vorne gefedert sind, hat der Kinderbuggy eine gute Kippsicherheit und fährt leicht über jeden Straßenbelag. Interessant ist dieser preiswerte Kinderbuggy durch ein intelligentes Faltsystem, das den Kinderbuggy auf ein kleines Klappmaß verkleinert. Dadurch kann der Chipolino Carolina Kinderbuggy sehr einfach mit in den Urlaub genommen werden.

Der Chipolino Carolina Kinderwagen lässt sich leicht und wendig durch die beiden Doppel-Schwenkräder vorne steuern und benötigt dazu oft nur eine Hand. Fall es mal über einen steinigen oder schlechten Weg gehen soll kann man die beiden Vorderräder einfach feststellen und dann geht es mit dem Chipolino Carolina Kinderwagen sogar über Stock und Stein. Das Fahrverhalten ist auf jeden Fall besser als bei dem Hauck Go-S Kinderbuggy.

Welche Features gibt es sonst noch?

Der Chipolino Kinderwagen Carolina ist für seinen recht günstigen Preis relativ gut ausgestattet. Der Kindersitz kann in eine vollständige Liegeposition verstellt werden und es gibt ebenfalls eine verstellbare Fußstütze. Eine Zubehörliste gibt es nicht und wer den Chipolino Carolina Buggy mit Extras ausstatten möchte muss auf universales Zubehör zurückgreifen. Da werden auch sinnvolle Extras wie Sonnenschirm oder Gepäcknetz angeboten. Letzteres ist ein sehr sinnvolles Extra, denn als Eltern schleppt man ja auch immer viel mit für die Kleinen. Und der unter dem Sitz eingebaute Korb hat nicht sonderlich viel Platz.

Im Kinderbuggy Test gefiel bei dem Buggy Chipolino Carolina das Sonnen- und Regenverdeck. Es verfügt über einen ausreichenden Sonnenschutz mit einem zusätzlichen Sonnensegel im Vorderbereich. Richtig guten Regenschutz gibt aber nur ein Regencover was bei starkem Regen über den Kinderbuggy gezogen werden kann. Aber dazu muss auch wieder zum Universal Zubehör gegriffen werden.

Der Chipolino Carolina Kinderbuggy im Härtetest

Der Chipolino Carolina Kinderbuggy wird fast komplett montiert geliefert und es brauchen nur wenige Teile angebaut werden. Nach dem Anbau dieser Komponenten kann die erste Testfahrt auch schon losgehen. Der recht kompakte Kinderwagen ist sehr gut verarbeitet und hat ein erstaunlich leichtes Gewicht von nur 6,8 Kg. Der Sitz ist gut in der Sitzfläche arretiert und an den Seiten gepolstert und unser kleiner Testfahrer fühlte sich gleich Pudelwohl im Sitz des Chipolino Kinderbuggy Carolina. Es gibt eine verstellbare Fußstütze und Rückenlehne um den Sitz kindgerecht anzupassen. Dadurch kann das Kind auch während eines längeren Spazierganges wohlbehütet schlafen.

Zum sicheren Abstellen des Chipolino Carolina Kinderbuggy gibt es eine zentrale Feststellbremse die gleichzeitig auf beide Räder wirkt. Die Kippsicherheit ist durch einen breiten Radstand sehr gut und hat einen Vorteil gegenüber einem dreirädrigen Kinderbuggy wie z.B. dem Knorr Baby Joggy S Kinderbuggy. Zur Sicherheit des Kindes gibt es einen 5 – Punkte – Sicherheitsgurt womit das Kind angeschnallt werden und nicht aus dem Kinderwagen rutschen kann.

Im Kinderbuggy Test ließ sich der Kinderwagen sehr einfach und zielsicher steuern und das lag mit Sicherheit an den großen Doppelreifen die vorne sogar gefedert sind. Daher werden die gröbsten Stöße gut abgefedert und so vom Kind ferngehalten. In den Rädern sind leichtgängige Kugellager eingebaut und brauchen auch nur selten geschmiert werden. Durch den stabilen Rahmen können Bürgersteige leicht befahren und durch eine gute Schieberhöhe von ca. 105 cm auch leicht von großen Elternpaaren gefahren werden. Das Sonnenverdeck kann leicht durch Zurückklappen in ein Cabrio verwandelt werden und sorgt für einen ausreichenden Wetterschutz. Für eine ausreichende Belüftung des Kindes ist ebenfalls gesorgt.

Obermaterial und Ausstattung

Das Obermaterial des Chipolino Buggy Carolina ist aus einem wasser- und schmutzabweisenden Material hergestellt. Es verzeiht auch mal den einen oder anderen Flecken und kann bei Verschmutzung einfach mit einer Seifenlauge abgewaschen werden. Den Chipolino Carolina Kinderbuggy gibt es in vielen Farb- und Designkombinationen zu kaufen. Die Ausstattung ist für den Preis recht komfortabel und er wird mit dem nötigsten was für einen sicheren Transport des Kindes benötigt wird geliefert. Dazu zählt der 5 – Punkte –Sicherheitsgurt und der Haltebügel, welcher auch leicht abgenommen werden kann. Der Sitz ist verstellbar und damit besser als im Safety 1st Peps Kinderbuggy konzipiert. Für den Einkauf, das Wickelzeug, Getränke oder Essen unterwegs gibt es einen Netzkorb unter dem Sitz. Die Größe ist zwar nicht sehr üppig, aber immer noch in einem akzeptablen Bereich. Wer mehr Platz benötigt sollte sich ein Gepäcknetz aus dem universalen Zubehör besorgen.

Rahmen und Handhabung

Hier liegen die Stärken des Kinderbuggy Carolina von Chipolino, denn der Klappmechanismus funktioniert sehr einfach. Der Kinderwagen kann mit einem guten Klappmaß überzeugen und es muss nicht mal der Kindersitz vorher entfernt werden. Um den Chipolino Carolina Kinderbuggy zusammenzuklappen muss zuerst die Verriegelung in der unteren Strebe gelöst werden, dann wird der Kinderbuggy nach vorne geklappt. Es gibt eine Transportsicherung damit der Chipolino Carolina Kinderbuggy sich während des Tragens nicht von selber öffnen kann. Zum einfachen Transport ist auch ein Tragegriff vorhanden.

Möchte man den Chipolino Carolina Kinderbuggy wieder aufstellen muss einfach nur die Transportsicherung gelöst werden, dann ist es möglich, den Kinderbuggy wieder auszuklappen und mit dem Fuß bequem zu verriegeln. Das Auf- und Zuklappen des Chipolino Carolina Buggy ist binnen weniger Sekunden passiert und benötigt keinen Kraftaufwand. Das sollte bei einem Kinderbuggy Vergleich berücksichtigt werden.

Hier geht es zum Chipolino Carolina Buggy auf Amazon.de

Vorteile

  • Sitzbuggy mit stabilem Stahlgestell
  • für Kinder ab 6 Monaten bis max. 15 kg (ca. 4 Jahre) geeignet
  • mit verstellbarem Sonnenverdeck
  • 5 – Punkte – Gurt für sicheren Halt des Kindes
  • Vorderräder schwenk- und feststellbar
  • Zentrale Feststellbremse an den Hinterrädern
  • Pflegeleichte Oberfläche, einfach zu reinigen (100% Polyester)

Nachteile

  • langes Klapp Maß
  • teilmontierte Lieferung

Produktdetails und Technische Daten

Maße aufgeklappt:

  • Sitzgröße: ca. 70 cm x 30 cm
  • Gesamt: L 70 cm / B 48 cm / H 102 cm

Maße zusammengeklappt:

  • L 86 cm / B 48 cm / H 33 cm
  • 6,8 kg leicht
  • bis 15 kg belastbar
  • ab 6 Monaten

Lieferumfang

  • Chipolino Carolina Kinderbuggy
  • inklusive Sonnenverdeck und
  • Spielbügel

Fazit

Der Chipolino Carolina Kinderbuggy ist ein gut ausgestatteter Kinderbuggy und eignet sich als Zweit- oder Reisebuggy. Er hat geringe Klappmaße und kann leicht getragen oder transportiert werden. Im Vergleich ist der Chipolino Carolina Buggy um einiges komfortabler als andere Modelle und es macht viel Spaß mit ihm durch die Stadt zu laufen. In unserem Kinderbuggy Test und Vergleich konnte er aber nicht gegen die Testsieger wie dem Safety 1st Peps Kinderbuggy oder den Zweitplatzierten Babycab Sitzbuggy Max ankommen.

FAQ Kundenfragen und Antworten

1. Wird der Kinderbuggy montiert geliefert oder muss er erst zusammengebaut werden?
Es brauchen nur das Verdeck, der Spielbügel und die Räder montiert werden.

2. Ist der Bezug waschbar?
Nein der Sitzbezug kann nicht gewaschen werden. Die Bezüge sind aber schmutz- und wasserabweisend und können leicht mit Seifenlauge abgewaschen werden.

3. Gibt es eine Federung der Räder?
Die Vorderräder sind gefedert, die hinteren leider nicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen